Faltungshall Plugin?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Faltungshall Plugin?

      Ist jemandem im Forum ein sogenanntes "Faltungs-Hall" Modul/PlugIn bekannt (Convolver)?

      folgender Hintergrund: Wenn ich mit einer Schreckschusspistole in einem Raum einen Schuss abgebe und das an einem üblichen Hörerplatz aufnehme, dann enthält diese Aufnahme sämtliche Echos, Rückwürfe und Hall-Erscheinungen des Raumes an diesem Platz. Die Physiker sprechen von der Impulsantwort des Raumes an diesem Platz. Wenn ich nun hallfrei aufgenommene Sprache oder Musik nach bestimmten mathematischen Regeln mit dieser Impulsantwort verarbeite (der Mathematiker sagt: das Tonsignal mit der Impulsantwort "falte"), entsteht ein Signal, das sich genau so anhört, als würde ich die Sprache oder Musik genau an diesem Platz des Raumes hören.
      In der Studioszene heisst dass auch "Faltungshall".

      Ich habe sehr viel solcher Impulsanworten und würde gern einige davon benutzen, um Azubis die Problematik von guten und weniger guten baulichen Lösungen in den "Gehörgang" zu bringen.

      Gruß
      Dieter
    • Convolution Plugin für Audacity weiss ich jetzt leider keins auswendig, aber wenn du hier rein schreibst um was für ein Betriebssystem es geht (Windows, Mac, Linux, etc) gibt es mit Sicherheit noch andere kostenlose Software, mit der das machbar ist (unter Windows gibt es z.B. für Winamp oder foobar2000 Convolution Plugins).
      [color=#707070][b]Deutsche Handbücher und Onlinehilfe[/b][/color] [color=#404040]findet ihr unter[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/thread/477][b][color=#606060]"[/color]Bitte zuerst lesen[color=#606060]"[/color][/b][/url][color=#404040],[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/15][b][color=#606060]"[/color]Informationen und Fragen zur Webseite[color=#606060]"[/color][/b][/url] [color=#404040]und[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/17][b][color=#606060]"[/color]Allgemeine FAQ[color=#606060]"[/color][/b][/url]
    • Falls du es noch nicht selber gefunden hast:

      * foobar2000 Convolution Plugin: foobar2000.org/components/view/foo_convolve

      Das ist zwar kein "foobar2000 Forum" hier aber im allgemeinen hat hier niemand Probleme damit auch Fragen zu beantworten die "im weitern Sinne" mit Audacity oder Tonbearbeitung im allgemeinen zu tun haben. Die "convolution mit Audacity" Frage tauchte auch schon mal öfter auf und vielleicht finden wir ja eine Lösung, die funktioniert, bis ein "convolution" Effekt mal irgendwann in Audacity eingebaut ist.
      [color=#707070][b]Deutsche Handbücher und Onlinehilfe[/b][/color] [color=#404040]findet ihr unter[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/thread/477][b][color=#606060]"[/color]Bitte zuerst lesen[color=#606060]"[/color][/b][/url][color=#404040],[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/15][b][color=#606060]"[/color]Informationen und Fragen zur Webseite[color=#606060]"[/color][/b][/url] [color=#404040]und[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/17][b][color=#606060]"[/color]Allgemeine FAQ[color=#606060]"[/color][/b][/url]
    • Ich hab das mit foobar2000 und dem Convolver-PlugIn ausprobiert, um Azubis den akustischen Unterschied zwischen einer Eishalle und einem normgerechten Klassenzimmer zu demonstrieren, sollte es ausreichen.
      Nachteilig ist, dass es nur im Player funktioniert; fertige Soundtracks für Powerpoint etc. für Ausbildungszwecke zu produzieren, das wäre aus meiner Sicht der Ansatz für ein entsprechendes Audacity-Plug-In. In anderen Foren ist auch die Rede davon, dass es ein VST-PlugIn geben soll und unter Audacity gäbe es wiederum eine VST-Schnittstelle...
      Klingt alles ein bisschen kompliziert für einen älteren Herren, der seine ersten Audio-Versuche noch mit Röhren, Spulen-Tonbändern und Federhall gemacht hat.

      Danke nochmals für die Hinweise

      Gruß
      Dieter
    • Es gibt eine Schnittstelle mit VST. Ist wohl sowas wie eine Plattform für eine Simulation oder sowas, worüber eben solche VST-Effekte (die auch auf Programme wie Cubase laufen) fuinktionieren. ich habe es allerdings nie ausprobiert und kenne nur die Links auf der Hauptsseite des Audcity-Betreibers.
      (:- Ingmar :-)
    • ... fertige Soundtracks für Powerpoint etc. für Ausbildungszwecke produzieren ...


      Wenn die im Rechner eingebaute Sondkarte eine "StereoMix" oder "Was Sie hören" oder ähnliche Funktion hat (eine Funktion, mit der du vom Ausgang der Soundkarte aufnehmen kannst), dann kannst Du alles, was der "foobar" Player abspielt gleichzeitig mit Audacity aufnehmen. Diese Funktion müsstest Du in Audacity entweder im Umschaltfeld bei den "Mixerwerkzeugen" oder im Audacity Einstellungsfenster ("Bearbeiten" Menü > Einstellungen) unter "Audio-EA" und dort bei den "Aufnahmegeräten" finden können (aber wie gesagt nur dann, wenn die Soundkarte das auch unterstützt).

      ... Audacity VST-Schnittstelle ...


      Die Audacity VST Schnittstelle ist keine "richtige" VST Schnittstelle sodern eine umgeschriebene LADSPA Schnittstelle (Linux). Der Grund ist der, dass mit einer "richtigen" VST Schnittstelle Lizenzgebühren bezahlt werden müssten und Audacity nicht kostenlos verteilt werden dürfte. Auf deutsch bedeutet das: ob ein VST Plugin in Audacity funktioniert oder nicht ist mehr oder weniger Glückssache. Einen Versuch ist es natürlich Wert aber ich weiss leider kein VST Convolution Plugin auswendig.
      [color=#707070][b]Deutsche Handbücher und Onlinehilfe[/b][/color] [color=#404040]findet ihr unter[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/thread/477][b][color=#606060]"[/color]Bitte zuerst lesen[color=#606060]"[/color][/b][/url][color=#404040],[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/15][b][color=#606060]"[/color]Informationen und Fragen zur Webseite[color=#606060]"[/color][/b][/url] [color=#404040]und[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/17][b][color=#606060]"[/color]Allgemeine FAQ[color=#606060]"[/color][/b][/url]

      The post was edited 1 time, last by edgar-rft ().

    • Hierzu muss man sagen, dass sich durch die Verwendung einer neuen, freien VST-Bibliothek die VST-Unterstützung in den neuesten Beta-Versionen sehr verbessert hat und nun unter anderem "sogar" grafische VST-Plugins funktionieren.
      Markus -- Audacity Lead Developer / Administrator Audacity Forum
      [url=http://www.privatmusikverein.de/]Privatmusikverein Nürnberg e.V. - Veranstalter für Kammermusik-Konzerte in Nürnberg[/url]
    • Danke nochmals für die Hinweise.
      Hab mir jetzt die Audacity-Version 1.3.9 beta geladen, dazu den VST-Enabler von den Audacity-Plugins.
      Auf der Website von Christian Knufinke gibt es kostenlos das VST-Plugin SIR1. Nach dem Entpacken die beiden DLL's in den PlugIn-Ordner des Audacity-Verzeichnisses kopiert, Audacity-Neustart und schon spielt es prizipiell. Für Ausbildungszwecke müssen noch einige Einstellungen in der SIR-Oberfläche geändert werden, weil SIR wohl mehr für die Musikproduktion gedacht ist, und man muss am Ende der Originalspur noch etwas Stille anfügen, dann funktioniert es wie gewünscht.

      Danke nochmals allen, die mir geholfen haben.
      Dieter