Easy Audacity mit Lame und Zusatzeffekten für UBUNTU - DAUs - Wo zu finden und wie installieren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Easy Audacity mit Lame und Zusatzeffekten für UBUNTU - DAUs

      Hallo,

      Audacity 1.3.4 mit Hilfe von
      Anwendungen / Hinzufügen-entfernen / Zeige: Alle Open Source Anwendungen
      Audacity
      vormerken / ausführen
      installieren.

      Da ich normalerweise Sprachbeiträge bearbeite benötige ich den Zusatzeffekt
      -> Fast Lockahead Limiter

      Ich hab jetzt einen halben Tag gesucht und schreibe den Text, damit die Info auch anderen zu Verfügung steht.

      *********** neu Anfang ***********
      Vorsicht!!

      die swh-plugins können zu störungen des Systems führen s.u.
      offenbar ist das ein ganzes Paket von Effekten, die nicht alle
      vollständig getestet worden sind, deswegen muß ich
      von folgendem abraten!!!

      Über
      System / Systemverwaltung / Synaptic-Paketverwaltung / Suchen
      swh-plugins
      vormerken / ausführen
      installieren.

      *********** neu Ende ***********




      Der Lame für mp3 Export kann wie folgt installiert werden: (funktioniert)

      Anwendungen / Hinzufügen entfernen / Zeige: alle verfügbaren Anwendungen
      im Suchfeld
      restricted extras
      eingeben das für UBUNTU (bzw. KUBUNTU) auswählen und dann ausführen.



      *********** neu Anfang ***********

      mp3 Export geht noch einfacher :
      Anwendungen
      Hinzufügen/entfernen
      Alle Paketquellen auswählen
      restricted extras
      im Suchfeld eingeben
      vormerken / ausführen
      installieren.

      *********** neu Ende ***********



      Fertig
      So installiert sich Lame automatisch und Audacity kennt auch die Stelle, wo es abgespeichert ist.
      Zumindest ist das die Anfängerfreundlichste Methode und bei mir ging es auf Anhib.

      Beim ersten Exportieren von mp3 unter Optionen gewünschte Quallität einstellen (für Sprache am besten 320 Kbps, sonst klingst es wie wenn Sand im Lautsprecher liegt, ATRAC war halt doch besser als mp3, ber was solls).

      The post was edited 4 times, last by Radacity ().

    • Paket beschädigt - Was tun?


      Den Ubuntu Paket-Maintainer fragen. Das ist der Mensch, der das Audacity Ubuntu-Paket kompiliert hat. Im Synaptic Paket-Manager steht die Adresse z.B. wenn du auf das Audacity Paket mit der rechten Maustaste klickst unter "Eigenschaften > Allgemein > Betreuer". Du kannst auch unter packages.ubuntu.com/ nachschauen, wer bei Ubuntu dafür zuständig ist.
      [color=#707070][b]Deutsche Handbücher und Onlinehilfe[/b][/color] [color=#404040]findet ihr unter[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/thread/477][b][color=#606060]"[/color]Bitte zuerst lesen[color=#606060]"[/color][/b][/url][color=#404040],[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/15][b][color=#606060]"[/color]Informationen und Fragen zur Webseite[color=#606060]"[/color][/b][/url] [color=#404040]und[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/17][b][color=#606060]"[/color]Allgemeine FAQ[color=#606060]"[/color][/b][/url]
    • tschuldigung, es lag an meiner Instalation

      Nach der Installation der

      swh-plugins

      lief das System nicht mehr richtig.
      Beim neu Aufsetzen ging alles, bis Ich die
      swh-plugins
      w.o. beschrieben installiert habe, dann wurden
      alle Pakete, die ich installieren wollte, als beschädigt erkannt.
      Das war wohl der Fehler.
      Neu aufsezen half.

      Also weiter suchen!

      Nach langer Suche hab ich ihn warscheinlich gefunden!

      Über
      System / Systemverwaltung / Synaptic-Paketverwaltung / Suchen
      ubuntustudio-audio-plugins
      vormerken / ausführen
      installieren.

      Ich habs noch nicht ausprobiert, bin aber guten Mutes es so hinzukrigen.

      Bleibt die Frage, ob ich die Effekte umsortieren kann, also von
      "Effekt 31 bis 45"
      in das übergeordete Efekt Menü.


      Vielen Dank für die Hilfe im Voraus

      The post was edited 2 times, last by Radacity ().

    • Also ich habe gerade extra nachgeschaut, und im original Debian "swh-plugins" Paket ist der "Fast Lookahead Limiter" noch drin. Ich habe keine Ahnung was die Ubuntus wieder rumgemurkst haben.

      Bleibt die Frage, ob ich die Effekte umsortieren kann, also von "Effekt 31 bis 45" in das übergeordete Efekt Menü.


      "Nach oben umsortieren" geht leider gar nicht, weil sich im oberen Teil des Effekt-Menüs die in Audacity fest eingebauten Effekte befinden und im unteren Teil ("Effekt 1 bis 10" usw.) befinden sich alle externen Effekte (Ladspa, Nyquist, usw.). Die "Sortierung" des unteren Teils ist meiner Meinung nach weit entfernt von "optimal". Die momentan einzig machbare Lösung ist alle nicht-gebrauchten Effekte von der Festplatte zu löschen, meist bleiben dann sowieso weniger als zehn übrig und die passen dann in ein einziges Untermenü. Diese Lösung ist aber auch nicht gerade toll.
      [color=#707070][b]Deutsche Handbücher und Onlinehilfe[/b][/color] [color=#404040]findet ihr unter[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/thread/477][b][color=#606060]"[/color]Bitte zuerst lesen[color=#606060]"[/color][/b][/url][color=#404040],[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/15][b][color=#606060]"[/color]Informationen und Fragen zur Webseite[color=#606060]"[/color][/b][/url] [color=#404040]und[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/17][b][color=#606060]"[/color]Allgemeine FAQ[color=#606060]"[/color][/b][/url]