Marker setzen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zuerst die gute Nachricht: "Spuren > Textmarken bearbeiten" gbt es auch bei mir in Audacity_1.3.13-beta unter Debian Linux und auch ich kann damit beliebige Textmarken nachträglich löschen. :)

      Dann eine wichtige Durchsage: Das Durcheinander im "Bearbeiten" Menü kommt daher, dass die Struktur des "Bearbeiten" Menüs überarbeitet wird und bei mir unter Debian Linux bereits die neue Menüstruktur des Audacity "Bearbeiten" Menüs erscheint, wie sie auch in der Audacity_1.3.14-beta Version unter Windows erscheinen wird.

      Auf deutsch: Mach dir nicht zu viel Arbeit das Durcheinander im "Bearbeiten" Menü zu dokumentieren weil sich in Audacity_1.3.14-beta das "Bearbeiten" Menü sowieso wieder ändern wird. :(
      [color=#707070][b]Deutsche Handbücher und Onlinehilfe[/b][/color] [color=#404040]findet ihr unter[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/thread/477][b][color=#606060]"[/color]Bitte zuerst lesen[color=#606060]"[/color][/b][/url][color=#404040],[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/15][b][color=#606060]"[/color]Informationen und Fragen zur Webseite[color=#606060]"[/color][/b][/url] [color=#404040]und[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/17][b][color=#606060]"[/color]Allgemeine FAQ[color=#606060]"[/color][/b][/url]
    • Textspur-Menü u.a.

      Hi,


      sorry für's Ausgraben dieses etwas älteren Threads...

      Ich habe gerade mit den Textspuren herumgespielt und dabei festgestellt, dass die Menüfunktionen (siehe Anhang) in Audacity 2.0.0 (installierte Version) und 2.0.1 (entpacktes ZIP-Archiv, Start durch Doppelklick) unter WIN 7 (bei mir) nicht funktionieren, so wie auch weiter oben in diesem Thread beschrieben.

      Gibt es da bereits neue Infos?



      Die Tastenkombination Alt+Shift+C zum Kopieren ist im Grunde auch überflüssig (taucht aber trotz Nichtfunktionierens in der Rückgängig-Liste auf).

      Kopieren/Einfügen/Ausschneiden geht mit den gängigen Tastenkombinationen Strg+C, Strg+V und Strg+X, Rückgängig mit Strg+Z.

      Textmarke einfügen während laufender Wiedergabe funktioniert mit Strg+M, aber auch mit Strg+B (wie beim normalen Einfügen einer Textmarke)



      Version 2.0.1:
      Im Menü "Spuren" ist (bei mir) in der 2.0.1 statt "Textmarken bearbeiten..." ein englischsprachiger Eintrag "Edit Labels...", ebenso in "Bearbeiten> Auswahl in Textspur > Silence Audio" (überhaupt sind einige in der 2.0.0-Version bereits übersetzte Einträge u. Meldungen plötzlich wieder auf Englisch). Im Textspur-Spurkopf Menü "Name, Font, Move Track Up, Move Track Down".

      Ich habe versuchsweise die .MO-Sprachdateien von der 2.0.0 in das entsprechende Verzeichnis der 2.0.1 kopiert. Das Spurkopf-Menü bleibt merkwürdigerweise in Englisch, ebenso "Edit Labels".

      Leider lassen sich die kompilierten MO-Dateien nicht mit Poedit öffnen.


      Da ich im Moment nur einen Win 7-Rechner zur Verfügung habe, kann ich z.Zt. nicht weiter überprüfen, ob das nur an meinem System liegt oder generelll so ist.




      lg,
      karim
      www.Audacity-Buch.de
    • Ich habe gerade mit den Textspuren herumgespielt und dabei festgestellt, dass die Menüfunktionen... unter WIN 7 (bei mir) nicht funktionieren, so wie auch weiter oben in diesem Thread beschrieben.


      Die englische Originalanleitung zu "Bearbeiten> Auswahl in Textspur > ..." befindet sich unter Labeled Regions (mit Bildern).

      "Bearbeiten > Auswahl in Textspur > Kopieren" bedeutet z.B. nicht dass die ausgewählten Textmarken kopiert werden, sondern dass die Tondaten des Teils der darüberliegenden Tonspur, der duch einen Textmarke, die einen "Anfang" und "Ende" Bereich markiert, in die Zwischenablage kopiert werden.

      Kopieren/Einfügen/Ausschneiden geht mit den gängigen Tastenkombinationen Strg+C, Strg+V und Strg+X, Rückgängig mit Strg+Z.


      Das ist Kopieren/Einfügen/Ausschneiden von Textmarken. "Bearbeiten> Auswahl in Textspur > ..." ist etwas anderes, dabei werden Tondaten mit Hilfe von Textmarken bearbeitet.

      Im Menü "Spuren" ist (bei mir) in der 2.0.1 statt "Textmarken bearbeiten..." ein englischsprachiger Eintrag "Edit Labels..." ... usw.


      Jetzt neu: Audacity Forum > FAQ > Wie kann ich die Übersetzung der Grafikoberfläche selbst verbessern? (auch für Windows geeignet) :)

      Mach dir nicht zu viel Arbeit, in ein paar Tagen kommt Audacity 2.0.2
      [color=#707070][b]Deutsche Handbücher und Onlinehilfe[/b][/color] [color=#404040]findet ihr unter[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/thread/477][b][color=#606060]"[/color]Bitte zuerst lesen[color=#606060]"[/color][/b][/url][color=#404040],[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/15][b][color=#606060]"[/color]Informationen und Fragen zur Webseite[color=#606060]"[/color][/b][/url] [color=#404040]und[/color] [url=http://www.audacity-forum.de/forum/17][b][color=#606060]"[/color]Allgemeine FAQ[color=#606060]"[/color][/b][/url]

      The post was edited 1 time, last by edgar-rft ().