Mehrere WAV-Dateien automatisch zusammenführen

  • Hallo,


    wie kann ich mehrere WAV-Dateien automatisch zu einer großen WAV-Datei über Audacity zusammenführen?


    Konkret habe ich folgendes Problem. Auf einem älteren Notebook, das ich zum Mitschneiden von Vorträgen nutze, ist audiograbber , eine andere Freeware, installiert, die auch soweit gute Dienste tut. Nun passiert es, dass bei einem Vortrag längere oder kürzere Sprechpausen entstehen, die zum Trennen in einzelne WAV-Dateien führen. Ich kann zwar die Stille-Erkennung und die Mindest-Track-Länge (funktioniert aber nicht immer wegen vorhandener Umgebungsgeräusche und Besonderheiten der Redner, wie Lautstärke der Stimme, ständig wechselnder Mikrofon-Abstand durch besonders lebhafte Gestik, besonders lange Sprachpausen, usw.) festlegen, aber bei manchen Rednern erhalte ich dann bei 1 Stunde Vortrag etwa 1000 WAV-Dateien von wenigen Sekunden bei aktivierter Trennung und normal eingestellten Parametern für die Stille-Erkennung. In der Regel sind es etwa 30 - 60 Teilstücke, die ich dann per WAV-Edit, bzw. Audacity zu etwa 10 Abschnitten von ungefähr je 5 Minuten zusammenführe.

    Aber mehrere hundert bzw. über tausend Tracks wieder zu etwa 5-Minuten-Tracks zusammen zu führen ist relativ mühsam.


    Daher meine Frage: Gibt es bei Audacity eine Möglichkeit dies möglichst komfortabel, etwa im Batchmodus, zu machen? Die korrekte Reihenfolge der Tracks ist durch die Namensgebung (Track_1 ... Track_n) und den Zeitstempel des Betriebssystems gewährleistet.

  • Quote from Ingmar


    Ich habe das slebst noch nicht probiert. Sofern also die mehrfachmarkierung beim Import nicht funzt, sieht es vermutlich schlecht aus.


    Die Mehrfachmarkierung beim Import funktioniert, und ich kann auch mehrere (mehr als Hundert) Dateien in einem Rutsch über Cut/Copy/Paste bzw. DragAndDrop in Audacity laden, aber alle Dateien beginnen auf dem Nullpunkt der Timeline und damit muss ich alle Tracks einzeln auf Position bringen, was fast genauso mühsam ist, wie das Zusammenfügen der Dateien mit Neros Wave-Edit.


    Wäre ja zu schön gewesen, wenn es vollautomatisch gegangen wäre.

  • Nach Deiner Frage habe ich auch ein wenig experimentiert, ob sich da nicht so eine Funktion findet. Ich konnte die Spuren zwar nach allem möglichen ausrichten, aber eben nicht so, wie Du es beschreibst. Dabei hätte das durchaus einen gewissen Reiz.


    Auch eine Sortierfunktion für Spuren nach vorgegebenen Parametern wäre nicht ganz uncool.
    Habe ich bislang zwar noch nicht so richtig vermisst, wüsste ich aber zu nutzen.


    Sorry, keine Lösung, aber ein netter Denkanstoß.

  • Quote from udnobbe

    ...Auch eine Sortierfunktion für Spuren nach vorgegebenen Parametern wäre nicht ganz uncool.....


    Da die Frage nach dem zusammenführen schon mehrfach aufkam, fänd ich das auch ein klasse feature. Zugleich könnte man eben die von dir erwähnte Funktion mit einbauen. Also eine Art Spurenverwaltung. Spuren der Reihenfolge anordnen können und dann eventuell in einem Spur nacheinander anordnen. So ähnlich wie Spur zusammenführen. Nur halt hintereiander.