Knackser beim Zusammenschneiden von Stimmaufnahmen

  • Hallo,


    ich schneide Aufnahmen (mp3) mit Audacity.
    Die Aufnahmen wurden mit einem Rode-Microphon mittels iPhone aufgenommen, was für die Vorträge auch ausreicht.


    manchmal muss ich etwas herausschneiden während die Sprecherin spricht, zum Beispiel weil ein Wort doppelt oder falsch ausgesprochen wurde.
    Dabei kommt es dann zu Knacksern am Schnnittpunkt.


    Hat jemand eine Idee wie man diese möglichst einfach bereinigen kann?


    PS: Mein Prozedere ist,
    -dass ich mittels Textmarken alles markiere was herausgeschnitten werden soll.
    -Dann werden alle Textmarker einzeln markiert und herausgeschnitten,
    -danach erfolgt die Nachbearbeitung, Noise reduction, Lautstärke etc. mittels Chain
    -und der Export als mp3.


    -Im Falle einer wiederholten Bearbeitung muss ich nur betroffene Textmarken anpassen und die anderen Schritte wiederholen


    Gruß

  • Super danke für den Tipp. Steht sogar in der manual シ


    Kann man damit auch Textmarken verschieben? Weil Das Auswahlwerkzeug rastet zwar an Textarken ein aber leider nicht andersherum.

  • Ich freue mich ja, dass das Problem offenbar behoben werden konnte, aber ich war so neugierig, dass ich es mal nachvollziehen wollte.
    So leid es mir tut: Ich kann es nicht. :huh:


    Test: Sprachaufnahme bei Hintergrundgeräusch (Radio), daher keine echten Nulldurchgänge. Alle Schnitte ohne Knackser.
    Auch ein Export als mp3 und Re-Import brachte keine Änderung: Schnitte ohne Knackser, selbst innerhalb einer Textstelle (also eines hohen Pegels ohne Nulldurchgang).


    Schön, dass Dir geholfen werden konnte. Ich hätte es nicht gekonnt, weil das Problem bei mir nicht auftreten wollte.
    An den Einstellungen beim erzeugen der Datei im iPhone kann es nicht liegen? Nutzt Du die Røde Recording App oder etwas anderes?

  • ja zum Aufnehmen wird die rode-app benutzt, sie hat auch einen export für dropbox und ftp (leider kein owncloud und leider kein sftp/ftps),
    wobei das wieder eine andere Person macht die auch technisch weniger versiert ist.


    Wenn du möchtest schicke ich dir die Datei zu zum Probieren, sie ist Urheberrechtlich geschützt :-)


    Gruß