"Micky Maus"-Sound bei Lautsprecheraufnahme

  • Hallo,


    ich versuche mich jetzt erstmals in der Soundaufnahme mit Audacity, erzeuge aber leider nur Micky Maus-Sound. Die Datei wird über AIMP abgespielt. In den Windows 7-Soundeinstellungen habe ich "Lautsprecher (Realtek HD-Audio" als Standardgerät eingestellt. Im Reiter Aufnahme steht nur "Mikrofon" und das ist auch Standardgerät. In Audacity habe ich "Windows WASAP", dann "Lautsprecher Realtek HD-Audio" und Stereo ausgewählt. Der aufgenommene Sound ist kaum zu ertragen, es bluten einem die Ohren. Das gleiche im übrigen mit dem No23-Recorder. Was mach ich falsch? In den HowTos im Netz steht auch nicht mehr als was ich hier eingestellt habe. Komisch auch, dass Audacity keinen Ton ausgeben kann. Ich muss die Datei exportieren und mit dem AIMP abspielen.


    Das ganze teste ich am Notebook aus, die Lautsprecher sind also eher schlecht - aber so schlecht wie die Aufnahme klingt, klingt kein Notebook-Lautsprecher.


    Ruehlemann

  • Quote from ruehlemann

    Das gleiche im übrigen mit dem No23-Recorder.


    Vielen Dank, dass Du das vorher schon mal ausdifferenziert hast. Damit dürfte es kein reines Audacity-Problem mehr sein, sondern eher in den Tiefen des Betriebssystems zu suchen sein.


    WASAPI ist richtig; beim Mikrofon habe ich so meine Zweifel. Wenn ich rechnerintern aufnehmen möchte, nutze ich den Stereomix (Win 7).
    Vielleicht klemmt es da.


    Dennoch: Imho kein echtes Audacity-Problem.

  • Eigentlich hab ich recht ähnliche Audiogeräte, und bei mir klappt es so auch. Soundarchitektur: Windows WASAP I Gerät für Wiedergabe: - Lautsprecher (Realtec High Definition Audio) I Gerät für Aufnahme: Lautsprecher (Realtec High Definition Audio) (loopback)
    Da darf in den Einstellungen (Strg+P) aber unter Aufnahme kein Häkchen bei Softwareplaytrough gesetzt sein.
    Vielleicht ändert sich etwas, wenn du in den Systemeinstellungen-Sound beim Mikrofon als Abhörgerät den Lautsprecher auswählst?


    Gruß Frank