Aufnahmen ab Plattenspieler - Plötzlicher Stillstand

  • :#: Ich habe Audacity auf einem Fujitsu Laptop mit Windows XP und mache Aufnahmen vom Plattenspieler ION iTTUSB. Die ersten 3 Platten konnte ich einwandfrei aufnehmen. Jetzt stoppt Audacity plötzlich mitten in der Aufnahme und der Zeiger verschwindet. Bei erneuter Aufnahme geht es wieder eine Zeit lang und stoppt wiederum. Somit kann ich keine ganze Schallplatte mehr überspielen. Wo könnte das Übel sein?

  • Sorry, aber diese antwort ist keine!
    du gehst überhaupt nicht auf die fragestellung ein - es geht nicht darum, ob man etwas hört etc.


    die FUNKTIONIERENDE aufnahme bricht auf einmal ab (barnie1 ist es immerhin gelungen, wenigstens 3 platten aufzunehmen - ich habe nicht mal eine lp-seite geschafft!), das ist das problem und es sieht nicht so aus, als ob das was mit dem plattenspieler zu tun hat!!
    es gibt ja schließlich auch andere beiträge hier im forum, die auch abbrüche schildern - ohne plattenspieler!!!


    gibt´s vielleicht irgendwelche größenbeschränkungen oder sowas???

  • Es ist auch garnicht nötig, dass ich auf die Fragestellung eingehe. Es geht darum, dass die Firma ION sich entschlossen hat, eine kostenlos im Netz verfügbare Software bei ihrem Plattenspieler mitzuliefern. Dann ist diese Firma auch für das Funktionieren der Software verantwortlich. Es gibt in Audacity weder eine Größenbeschränkung (abgesehen vom Platz auf der Festplatte) noch eine automatische "User-durch-Abbruch-Ärgern"-Funktion. Bei mir hier bricht Audacity nicht ab, und es gibt auch Millionen von Audacity-Usern auf der ganzen Welt, die solche Probleme nicht haben. Also muss es an Windows/den ION-Treibern oder was auch immer liegen, und dafür sind wir nicht zuständig.

  • Ich danke h. holzweber für seine Unterstützung. Markus ist sowohl mit seiner ersten Antwort, wie auch seiner Entgegenung auf holzweber keine Hilfe. Auch wenn "Millionen" dieses Problem nicht haben, könnte es ja sein, dass auf einem solchem Forum bessere Hilfe angeboten würde, denn beim Zurückblättern habe ich noch andere ähnliche Probleme gelesen, welche in diesem Fall auch nicht gelöst wurden. Aber ich sehe ein, dass scheinbar auch Foren wie dieses wesentliche Probleme nicht lösen können. Leider habe ich diesen Plattenspieler wirklich nur zum Zwecke der Überspielung gekauft und ich kann ja auch nichts dafür, wenn der Hersteller nur diese Software mitliefert. Vielleicht gibt es sogar unter den Audacity-Benützer welche, die von sich aus das Problem erkannt und ev. gelöst haben. Falls ja, bitte ich diese, mir ihren Tip abzugeben. Zum voraus besten Dank.

  • Hallo Barnie,


    nicht falsch verstehen! Wenn ich wüsste, wodurch das Problem verursacht wird, würde ich Dir schon helfen ;) Natürlich kannst Du auch nichts dafür, dass bei dem Plattenspieler "nur" Audacity mitgeliefert wird (soviel ich weiß, wird übrigens auch noch eine Demo-Version einer anderen Software mitgeliefert, vielleicht wilst Du die ja mal probieren?). Es ist nur so, dass solche Probleme wirklich oft z.B. von Treibersoftware herrühren. Wenn dann Leute mit einer Anspruchshaltung in dieses Forum kommen, man habe ja schließlich Geld bezahlt und man wäre jetzt verärgert, dass es nicht funktioniert, dann muss ich leider sagen, das Geld ist an die Firma ION bezahlt worden (bzw. an Euren Händler), also wendet Euch an die, wenn's Probleme gibt.


    Im übrigen würde ich gerne mal wissen, wo andere Benutzer Probleme damit hatten, dass die Aufnahme plötzlich stehengeblieben ist. Zumindest mit den aktuellen Versionen 1.2.5 und 1.3.2 sind mir solche Probleme nicht bekannt.


    Gruß
    Markus

  • also, ... nachdem unser problem offensichtlich nur unseres ist ...
    ich habe mir jetzt einmal die cd angesehen: da werden keine treiber mitgeliefert, somit ist auch nix verstellt worden!
    dann ist mir aufgefallen, dass die mitgelieferte audacity-datei den namen ...1.2.4b hat! vielleicht bedeutet das, dass es sich hier um eine beta handelt.


    ich probiers auf jeden fall jetzt einmal mit der 1.2.5, wenn sich da nix ändert, such ich mir eine andere software!

  • 1.2.4b ist keine Beta-Version, sondern die b-Ausgabe der 1.2.4er-Reihe. Es kann sich aber lohnen, 1.2.5 und 1.3.2 auszuprobieren.


    Dass auf der CD keine Treibersoftware mitgeliefert wird, heißt lediglich, dass der Treiber offensichtlich schon in Windows enthalten ist bzw. ein generisches USB-Geräteprofil verwendet wird. Das heißt nicht, dass es nicht dennoch am Treiber oder ganz einfach an der Hardware liegen kann. Auf der Seite des Herstellers (http://www.ion-audio.de/produkte/ittusb.html) gibt es übrigens eine ziemlich ausführliche Anleitung zum Verwenden von Audacity mit dem iTTUSB, evtl. ist die hilfreich.


    Was ich nicht verstehe, ist, warum Ihr nicht wirklich die ION-Hotline anruft bzw. emailt (Kontaktinfos hier: http://www.ion-audio.de/kontakt/index.html) und das Problem schildert. Ganz egal ob es an Audacity oder an was auch immer liegt tritt das Problem ja mit dem Plattenspieler wohl verstärkt auf (Ihr seid ja jetzt schon zu zweit). Es ist doch kein böser Wille oder Arroganz, wenn ich das vorschlage, sondern einfach die Vorstellung dass die sich mit dem Produkt, das sie verkaufen und seinem (Nicht-)Zusammenspiel mit Audacity am Besten auskennen!

  • Zur Info: habe die FAQ zum ION Plattenspieler (http://www.audacity-forum.de/post/9502) auf den neuesten Stand gebracht. Danke für alle Infos. Wenn Ihr weitere Infos habt, die für andere ION-Nutzer intereressant sein könnten (z. B. die Lösung Eures "Stehenbleiben"-Problems), wäre ich über Hinweise sehr dankbar. Diese könnten dann ebenfalls in die FAQ eingearbeitet werden.

  • hab es jetzt mit dem laptop meiner frau und der 1.2.5 probiert - keine probleme!!!
    (zumindest beim aufnehmen, nur die anzeige der klappmenüs war immer wieder ein bißchen "gestört").
    somit bin ich erleichtert, sprich: am plattenspieler kann´s nicht liegen.
    versuch´s am wochenende wieder mit meinem laptop und der 1.2.5 - dann werdma sehen ;-)

  • Hallo Leute


    Habe nun einen weiteren Versuch gemacht mit der Beta Version 1.3.2. Zuerst mal Freude, 3 Tunes ohne Probleme, beim vierten wieder Stillstand. Ich weiss nun wirklich nicht mehr weiter, da ich auch glaube, dass es nicht am Plattenspieler liegt. Danke für allfällige weitere Hilfe. Kann mir jemand sagen, was für andere Softwares noch erhältlich sind für solche Aufnahmen?

  • Hallo Barnie und H.H.


    darf ich auch mal meinen Senf dazu geben?
    Ihr habt euch für 180€ einen Plattendreher gekauft.
    Warum? Weil es auf den ersten Blick schön einfach ist, USB-Kabel in den Rechner und
    dann kann ich all meine LP's in SuperQualität digitalisieren?
    Für 180€ gibt es richtige Plattenspieler (gebraucht) und eine gute Soundkarte dazu.
    Dann braucht ihr euch auch nicht über irgendwelche USB-Inkompatibilitäten zu ärgern.
    Denn das Problem liegt definitiv nicht an Audacity.
    "Auch die Mindestanforderungen an den Rechner sind sehr gering und der iTTUSB ist mit jeder Software kompatibel, die USB Audiosoundkarten unterstützt."
    Audacity arbeitet hervorragend mit USB-Audiosoundkarten zusammen (M-Audio Fast Track USB, welches ich mal getestet habe)
    Habt ihr mal eine Aufnahme mit dem im Betriebssystem integrierten Audiorecorder probiert?


    Barnie:
    was passiert denn, wenn Du den USB-Plattendreher vom PC entfernst und wieder reinsteckst?
    Kannst Du dann wieder normal aufzeichnen?


    Gruss Martin


    PS: ... muss ich Markus zustimmen, wenn ION nicht mal "Danke" gesagt hat bei den Entwicklern
    von Audacity.

  • sorry, dass ich mich erst jetzt melde, hatte probleme mit dem zugang zu eurem forum ;-)


    wie angekündigt, habe ich´s nun mit der version 1.2.5 auch auf meinem laptop probiert - passt!
    weis auch, dass es finanziell günstiger gegangen wäre, aber es ist nun mal wirklich so einfach wie baxlash beschreibt. vor allem jetzt, wo auch audacity funktioniert :-D

  • Hallo zusammen,ich habe mir auch vor ein paar wochen den usb plattenspieler roadstar gekauft und hatte bis heute das selbe problem.ich habe beim techn.Berater meines verkäufers angerufen und ihm das problem mit dem willkürlichen stillstand nach sekunden oder minuten.geschildert Er hat gesagt das es eindeutig am Plattenspieler liegt und hat mir das gerät umgetauscht und siehe da es läuft richtig gut.
    vieleicht hilft euch das weiter :-) Gutes neues Jahr......

  • Ich selbst hab einen Numark TTUSB schon eine ganze Weile.
    Unter Windows hatte ich nie irgendwelche Probleme beim aufnehmen und/oder gleichzeitigen Abspielen der Platte. Ich habe bereits mindestens 20 Platten digitalisiert. Bei mir war die Audacity Version 1.2.4b dabei...


    Nun, mein jetziges Problem ist Linux und Audacity. ( http://www.audacity-forum.de/post/10034 )Dort passiert mir das gleiche wie bei euch. Ich nehme auf, und bereits nach 5 sekunden friert das gesamte System ein (unter 1.2.5 jedoch keine Probleme - außer, dass Software Playthrough nicht möglich war und ich deshalb 1.3.2 ausprobieren wollte - bis auf den absturz (haha) klappt's aber ganz gut.


    Welche einstellungen verwendet ihr beim aufnehmen von Platten (Aufnahme/Widergabe usw.) Wäre nett, wenn das mal eine posten würde


    gruß
    D

  • Liebe Alle


    Hört auf mit dem Gejammer & Sündenbock-Game: Audacity ist Spitze, iTTUSB ist i.O.
    Wenn Ihr ein Problem mit dem unerwarteten Aufnahmetod habt: Tonarm fixieren, Schallplatte entfernen, Plattenspieler umdrehen, Schalter auf "RCA PHONO" (statt "LINE") ... & läuft. (RCA-Kabel scheint - wie von ION ja beschrieben - Störsignale einzustreuen, wenn sie nicht in einem Gerät eingesteckt sind: Lesen hilft!)


    Nun soll ION den Audacity-Leuten einen Plattenspieler schenken und die Jammergemeinde kann mir eine Staubhaube für den Plattenspieler spenden.


    Gruss aus der Schweiz
    werner
    .

  • eine flapsige meldung aus der schweiz - na gut, werd mich sowieso an mehr gewöhnen müssen, wenn die em einmal angefangen hat ;-)
    wie ein paar postings weiter oben beschrieben, existiert das problem seit dem update meiner audacity-version nicht mehr - bis heute!
    also was soll´s ...